Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Umweltprüfung und Umweltbericht – Neue Anforderungen an die Bauleitplanung

11. Juni - 13. Juni

Die Novellierung der UVP-Richtlinie mit den Änderungen des BauGB und des UVPG 2017 brachte neben redaktionellen Änderungen nicht unerhebliche Erweiterungen der Vollzugsvorschriften für Umweltprüfungen mit sich. Dabei werden u. a. neue Anforderungen an die zu prüfenden Schutzgüter sowie an die Öffentlichkeits-beteiligung und die Internetnutzung gestellt.

Die neuen Vorgaben wurden in das BauGB durch das Gesetz zur Umsetzung der RL 2014/52/EU und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt implementiert. Ausdrücklich ist in den Katalog der Umweltbelange neben dem neuen Schutzgut ‚Fläche‘ auch der Aspekt der Unfall- und Katastrophenrisiken aufgenommen worden. Des Weiteren gelten erweiterte Anforderungen an den Umweltbericht nach Anlage 1 zum BauGB mit Auswirkungen auf die kommunale Planungspraxis.

Im Rahmen der Tagung sollen die geänderten Anforderungen an die Umweltprüfung und den Umweltbericht dargestellt und Lösungsbeispiele aus der Praxis diskutiert werden.

Die Fachtagung richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Planungsämter sowie an Fachleute privater Planungsbüros, Institute und Verbände, die in diesem Feld tätig sind.

Nähere Informationen finden Sie unter

ISW-ISB-Fachtagung Umweltprüfung

Details

Beginn:
11. Juni
Ende:
13. Juni
Website:
https://www.isw-isb.de/programm/43-18-umweltpruefung-und-umweltbericht/

Veranstalter

Institut für Städtebau und Wohnungswesen München und Institut für Städtebau Berlin
Website:
https://www.isw-isb.de