Umweltprüfungen

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf dem Gebiet der Umweltprüfung (UP).

Für Pläne und Programme (Bauleitpläne, Regionalpläne, Lärmminderungspläne, Verkehrsentwicklungspläne, sonstige Fachpläne) werden Strategische Umweltprüfungen (SUP) durchgeführt und Umweltberichte erstellt.

Für die Genehmigung von Vorhaben werden Umweltverträglichkeitsstudien, Studien zur Ermittlung der Umwelterheblichkeit sowie Fachbeiträge zu den einzelnen Umweltschutzgütern bzw. Umweltbelangen erarbeitet. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auf diesen Gebieten verfügt unser Büro über Kenntnisse zu unterschiedlichen Vorhabentypen (Städtebauliche Vorhaben, Straßenplanungen, Infrastrukturprojekte wie Stadtbahnen, Hafenanlagen, Abfallentsorgungsanlagen, Kläranlagen, Kraftwerke; vgl. Referenzen).

Zu unseren Leistungsbildern gehören neben der Erstellung von Studien und Fachbeiträgen auch die Begutachtung von Raumordnungs- und Planfeststellungsunterlagen sowie die Erarbeitung von Untersuchungsprogrammen im Rahmen des Scoping-Prozesses.

 

Ausgewählte Referenzen:

Umweltprüfung und Grünordnungsplan
Änderung des Bebauungsplanes „Affelter“
Liegewarenlager der Hugo Boss AG, Filderstadt
2011-2012

Umweltprüfung zum Flächennutzungsplan
Strategische Umweltprüfung zum Landschaftsplan
Ostfildern
2005-2007

Strategische Umweltprüfung zu Flächennutzungsplan, Landschaftsplan
Verkehrsentwicklungsplan, Lärmminderungsplan
Norderstedt
2006-2007

Umweltverträglichkeitsstudie
Hochwasserrückhaltebecken Abstatt/ Schozach
Abstatt
2003 – 2005

Umweltverträglichkeitsstudie
Verlängerung der Stadtbahnlinie U5
Stuttgart Fasanenhof
2003

Umweltbericht und Grünordnungsplan
Erweiterung des Mercedes-Benz Technologie Centers (MTC)
DaimlerChrysler AG, Sindelfingen
2002-2003

Umweltverträglichkeitsstudie und Landschaftspflegerischer Begleitplan
Neubau der K 2576 zwischen B 14 und B 19
bei Schwäbisch Hall
2002-2003

Umweltverträglichkeitsstudie und Grünordnungsplan
Ansiedlung eines Forschungs- und Entwicklungs-Zentrums
Abstatt
2001